20.10.2012 Posted by Webmaster

Was wir wollen...

... ist, dass sich die Menschen, von denen die meisten hier leben, weil sie hier arbeiten, ein bißchen "wie zu Hause" fühlen. Vertraute Lieder, die Predigt in der eigenen Sprache, und anregende Begegnungen. Man hilft sich gegenseitig, die oft ähnlichen Schwierigkeiten zu meistern, und baut so eine Brücke. Für manche ist dies ein hilfreicher "Überbrückungsschritt" zur Eingliederung. Andere bleiben nur für eine begrenzte Zeit, kommen aus allen möglichen Ländern und haben in allen möglichen Ländern gelebt, und bauen die Brücke für die nächsten Stationen.
Wenn Sie im Anschluss an den sonntäglichen Gottesdienst noch auf eine Tasse Kaffee in unseren Gemeindesaal mitkommen - wozu wir Sie ganz herzlich einladen möchten - dann werden Sie gelegentlich auch Niederländisch und manchmal auch noch weitere Sprachen hören. Viele unserer Gemeindemitglieder sind bei internationalen Unternehmen oder Organisationen tätig und bringen einen vielfältigen kulturellen Hintergrund in die Gemeinde ein.

Auch für Urlauber ist die deutschsprachige katholische Gemeinde da. Ganz nah am Strand und Touristenzentrum Scheveningen gelegen, bietet sie die Möglichkeit, im Urlaub wie gewohnt zum Gottesdienst zu gehen.
Wir wollen allen ein Stück Heimat sein. Um den sehr verschiedenen Bedürfnissen unserer Gottesdienstbesucher gerecht zu werden, versuchen wir ein Umfeld zu schaffen, das auf die individuellen Interessen der Gemeindemitglieder eingeht.
Ausser einem umfangreichen Angebot für Familien bieten wir auch Veranstaltungen für Erwachsene jeden Alters, feiern zusammen die Feste der jeweiligen Jahreszeit, und spenden natürlich auch die Sakramente der Kirche.